Kettengurtförderer

Kettengurtförderer

  • Geschweißte und geschraubte Fachwerk-Rahmenkonstruktion
  • Sehr großzügige Wartungsöffnungen, Kette durchgehend zugängig
  • Labyrinthabdichtung über T-Leiste oder Wellkante
  • Robuste Kettenausführung min. M112 mit großen Laufrollen
  • Eingeschraubt, austauschbare Kettenführungen
  • Verzinkte C-Profile als Tragstab
  • Gleitleisten zum Abfedern der C-Profile
  • Gurtbreiten von GB 650 bis GB 2600

DSC04752
DSC04768
DSC04805
DSC07424
DSC07430
DSC07433
DSC07434
DSC07435
DSC07436
DSC07441
DSC07442
DSC07445
DSC07450
DSC07453
DSC07455
DSC07459
DSC07461
DSC07463
DSC07477
DSC07479